ERGOTHERAPIE AGNES KIESLER – Neurologie, Geriatrie, Rehabilitation

Aktiv handeln

Im Zentrum der Ergo­therapie stehen die Ent­wicklung, die Förderung und Erhal­tung der Hand­lungs­fähig­keit, die Selb­ständig­keit und die Teil­habe des Menschen im Alltag.

Sein lebendig, frei, selbst­bestimmt, wahr­nehmen, teil­haben, ganz sein, Erfüllung

Aktivität handeln, lernen, mittun, denken, Mobili­tät, bewirken, produktiv, schöpferisch, in die Hand nehmen

Veränderung offen sein, Ent­wicklung, los­lassen, wachsen, Adaption, Ziel, Wandel, ver­voll­ständigen